Neue Behandlungsformen Telemedizin: Teletherapie und Telefonberatungen jetzt als Selbstzahlerleistung und für Privatversicherte möglich

Wir unterstützen Sie gern auch unter zu Hilfenahme der Teletherapie und der Telefonberatung.

Liebe Patienten, Kunden und liebe Angehörige,
 
Leider können wir Ihnen die Online Sprechstunde nur noch als Selbstzahlerleistung anbieten, da die Krankenkassen diese Sonderform der Therapie wieder aus Ihrem Leistungskatalog genommen haben.
 
Wir möchten Ihnen diese Leistungen aber gern als Selbstzahlerleistung weiterhin anbieten. Die Preise erfragen Sie bitte bei der Terminvereinbarung an der Anmeldung.

Derartige Behandlungen sind in den Bereichen:
 
*der Stimm- und Sprachtherapie
*der Ergotherapie
und jetzt auch Reha-Sport

grundsätzlich möglich.
 
Neugierig? Dann bitte weitere Informationen per Mail anfordern
Alles Gute und viel Gesundheit und Kraft.
 
GEMEINSAM SCHAFFEN WIR DIESE SCHWERE ZEIT. WIR SIND FÜR SIE DA!

So funktioniert die virtuelle Sprechstunde

WIR HALTEN SIE UND IHRE BEDÜRFNISSE IM BLICK

teletherapie hamburg
Scroll to Top

WICHTIG: CoronaNews Stand 01.01.2021

Sicherheit und Gesundheit zuerst.
 
Wir bitten Patienten mit Symptomen von Grippe bzw. Coronaverdacht Ihre Therapie / Behandlung auszusetzen!!! Nur durch Rücksichtnahme und Bedachtheit können wir Sie und uns schützen.
 
Bitte melden Sie sich telefonisch ab. Nur so können wir bestmöglich im Sinne aller unsere Leistungen aufrecht erhalten. Bei Urlaub in einem Risikogebiet sollten Sie sich möglichst erst testen lassen, bevor Sie die Praxis aufsuchen.
 
MUNDSCHUTZ IST PFLICHT IM ÖFFENTLICHEN RAUM
 
Um Ihre Therapie wahrnehmen zu können benötigen Sie einen Mundschutz. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen diesen nicht zur Verfügung stellen können. BITTE BRINGEN SIE SICH EINEN EIGENEN MUNDSCHUTZ MIT.
 
BITTE ACHTEN SIE IMMER AUF ABSTAND, HÄNDEREINIGUNG UND NIESSEN IN DIE ELLENBEUGE. Beachten Sie dazu bitte auch die Aushänge im TuRBO.
 
1. Reha-Sport im TuRBO wird zur Zeit nicht angeboten. Wir planen, dass wir am 15. Februar 2021 wieder mit dem Reha-Sport starten können. Dieser Termin ist abhängig von der aktuellen Situation.
 
2. KGG
Patienten mit einer Verordnung für Krankengymnastik am Gerät können weiter / wieder kommen und mit Mundschutz trainieren, die Geräte werden nach jeder Benutzung gereinigt. Freies Training kann derzeit nicht durchgeführt werden. Nur Teilnehmer mit einer Heilmittelverordnung dürfen an den Geräten trainieren.
 
3. Gruppentrainings für Kinder und Jugendliche werden aktuell nicht durchgeführt.
 
Anders als beim ersten Logdown dürfen die Fußpflege und die Podologin, weiter arbeiten.
 
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.
Wir halten Sie auf dem Laufenden.
 
Bleiben Sie gesund!
Ihr TuRBO Team

Neue Behandlungsformen Telemedizin: Teletherapie und Telefonberatungen jetzt als Selbstzahlerleistung und für Privatversicherte möglich