Podologie in Hamburg / Norderstedt

Podologie - was ist das?

Podologie - mehr als nur Fußpflege

Als Podologie werden nichtärztliche Behandlungen am Fuß bezeichnet. Erbracht werden diese von Podologen oder medizinischen Fußpflegern.

Gerade für Diabetiker oder Menschen mit orthopädischen Erkrankungen ist eine medizinische Fußpflege notwendig.
 
Medizinische Fußpfleger helfen in Kooperation mit den Ärzten unterstützend bei Prävention, Therapie und Rehabilitation von Fußerkrankungen.

Die Podologie beschreibt die Lehre vom Fuß.
(Podo = der Fuß, Logie = die Lehre)
 
Nichtärztliche Behandlungen am Fuß = Podologie

Podologische Leistungen bei TuRBO

  • Behandlung eingewachsener Nägel
  • Nagelprothetik
  • Orthonyxie (Nagelkorrekturspangentechnik)
  • Unterstützende Behandlung von Nagel- und Hautmykosen
  • Hühneraugen- und Warzenbehandlung
  • Klassische Fußpflege
  • Orthesentechnik (Druckentlastung)

Mehr Informationen zur Podologischen Fußpflege erhalten Sie bei uns – TuRBO 10.
 
Das Therapiezentrum befindet sich direkt an der U-Bahn-Station Ochsenzoll (Linie U1) in Hamburg Langenhorn / Norderstedt.

Zurück zu den TuRBO Leistungen:

Scroll to Top

WICHTIG: CoronaNews Stand 18.11.2021

Sicherheit und Gesundheit zuerst.
 
Wir bitten Patienten mit Symptomen von Grippe bzw. Coronaverdacht Ihre Therapie / Behandlung auszusetzen!!! Nur durch Rücksichtnahme und Bedachtheit können wir Sie und uns schützen.
 
Bitte melden Sie sich telefonisch ab. Nur so können wir bestmöglich im Sinne aller unsere Leistungen aufrecht erhalten. Bei Urlaub in einem Risikogebiet sollten Sie sich möglichst erst testen lassen, bevor Sie die Praxis aufsuchen.
 
MUND-/NASENSCHUTZ IST PFLICHT IM ÖFFENTLICHEN RAUM (ab dem 5. Lebensjahr)
 
Um Ihre Therapie wahrnehmen zu können benötigen Sie einen Mund-/Nasenschutz . Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen diesen nicht zur Verfügung stellen können. BITTE BRINGEN SIE SICH EINEN EIGENEN MUND-/NASENSCHUTZ MIT.
 
BITTE ACHTEN SIE IMMER AUF ABSTAND, HÄNDEREINIGUNG UND NIESSEN IN DIE ELLENBEUGE. 

Beachten Sie dazu bitte auch die Aushänge im TuRBO.
 

Liebe Patienten, liebe Teilnehmer und liebe Kunden,
 
ab Samstag, den 20. November werden wir in der Praxis für alle medizinischen Gruppenkurse in geschlossenen Räumen die 3G-Regel anwenden.
 
Dies betrifft die Rehasportkurse, T-RENA, KGG und das Freie Training!
 
Bitte legt bei den Übungsleitern einen entsprechenden Nachweis vor oder einen tagesaktuellen negativen Schnelltest.
 
Dies ist eine praxisinterne Entscheidung zum Schutz aller Patienten, Teilnehmer und Mitarbeiter.
 
Danke für das Verständnis.
Das TuRBO-Team

Podologie in Hamburg / Norderstedt