Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement – was ist das?

Das betriebliche Gesundheitsmanagement hat eine große Bandbreite.
 
Uns im Therapie – und Rehazentrum Baumgarten am Ochsenzoll (Hamburg / Norderstedt) ist es wichtig mit Ihnen gemeinsam zu erarbeiten wo Ihre Bedarfe liegen. Vielleicht gab es bereits in Ihrem Unternehmen Befragungen zur Mitarbeiterzufriedenheit.
 
Wie ist die Krankheitsquote in Ihrem Unternehmen?
 
Der immer mehr wachsende Zeitdruck und die ständige Erreichbarkeit machen viele Menschen krank. Anpassungen im Arbeitsumfeld, dem Ort an dem die Mehrheit die meiste Zeit verbringen, erscheinen da sehr sinnvoll.
Welche Vorteile hat der Arbeitgeber?
  • Die Motivation wird erhöht
  • Ihre Mitarbeiter identifizieren sich stärker mit dem Unternehmer
  • Die Krankheitsfälle reduzieren sich und dadurch werden Kosten gesenkt
  • Die Mitarbeiter arbeiten effektiver und qualitativ hochwertiger
  • Ihr Unternehmen erfährt eine Imageaufwertung
  • Qualifizierte Mitarbeiter bewerben sich auch bei Ihnen
Welche Vorteile gibt es für den Arbeitnehmer?
  • Der Gesundheitszustand wird deutlich verbessert
  • Die Lebensqualität wird erhöht
  • Eine größere Zufriedenheit am Arbeitsplatz entsteht
  • Das Gemeinschaftsgefühl wird gestärkt
  • Die Leistungsfähigkeit wird zum einen erhalte und erhöht
  • Arztbesuche sind seltener
  • Angestellte haben die Chance Ihren Arbeitsplatz mitzugestalten
Was können wir für Sie tun?
 
Im Erstgespräch möchte wir mit Ihnen herausfinden was für Sie und Ihre Mitarbeiter wichtig ist.

Anbei einige Möglichkeiten wie Betriebliches Gesundheitsmanagement umgesetzt werden kann:

 

  • Ergonomische Arbeitsplatzberatung
  • Motivationsübungen
  • Stressmanagement
  • Entspannungstechniken
  • Teamcoaching
  • Koordinationstraining
  • Aktive Pause
  • gerätegestütztes Training
  • Sportkurse
  • Yoga
  • Physiotherapeutische Behandlungen
  • Ergotherapeutische Behandlungen
  • Reha-Sport
  • Massagen

Auch aus wirtschaftlicher Sicht gibt es Vorteile, da es steuerliche Vergünstigungen gibt.
 
Inwieweit eine Umsetzung bei Ihnen direkt am Arbeitsplatz stattfindet, z.B. durch ergonomische Arbeitsplatzberatungen oder mobile Massagen werden wir besprechen. Ihre Mitarbeiter haben auch die Möglichkeit direkt zu uns zu kommen.
 
In unmittelbarer Nähe der U-Bahn-Station Ochsenzoll (Hamburg / Norderstedt) ist befinden sich unser neuer Therapie-und Rehabilitationszentrum Baumgarten am Ochsenzoll. Dort können Sie entweder ein Gerätetraining absolvieren oder mit Yoga die Mittagspause oder den Feierabend begehen. Unser Team, bestehend aus Physiotherapeuten, Logopäden und Ergotherapeuten steht Ihnen dabei zur Seite.
 
Und falls Sie Ihren Mitarbeitern einfach mal Danke sagen wollen gibt auch immer die Möglichkeit einen Massagegutschein zu verschenken. Wir freuen uns auf Ihren Anruf um einen persönlichen Termin zu vereinbaren.

Informieren Sie sich über das betriebliche Gesundheitsmanagement im TuRBO

Das Therapie und Rehabilitationszentrum Baumgarten am Ochsenzoll gehört auch dem erfolgreichen Verbund von Qualitrain an.
 

Scroll to Top

WICHTIG: CoronaNews Stand 09.02.2021

Sicherheit und Gesundheit zuerst.
 
Wir bitten Patienten mit Symptomen von Grippe bzw. Coronaverdacht Ihre Therapie / Behandlung auszusetzen!!! Nur durch Rücksichtnahme und Bedachtheit können wir Sie und uns schützen.
 
Bitte melden Sie sich telefonisch ab. Nur so können wir bestmöglich im Sinne aller unsere Leistungen aufrecht erhalten. Bei Urlaub in einem Risikogebiet sollten Sie sich möglichst erst testen lassen, bevor Sie die Praxis aufsuchen.
 
MUND-/NASENSCHUTZ IST PFLICHT IM ÖFFENTLICHEN RAUM
 
Um Ihre Therapie wahrnehmen zu können benötigen Sie einen Mund-/Nasenschutz . Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen diesen nicht zur Verfügung stellen können. BITTE BRINGEN SIE SICH EINEN EIGENEN MUND-/NASENSCHUTZ MIT.
 
BITTE ACHTEN SIE IMMER AUF ABSTAND, HÄNDEREINIGUNG UND NIESSEN IN DIE ELLENBEUGE. Beachten Sie dazu bitte auch die Aushänge im TuRBO.
 
1. Reha-Sport im TuRBO wird zur Zeit nicht angeboten. Wir planen, dass wir am 15. März 2021 wieder mit dem Reha-Sport starten können. Dieser Termin ist abhängig von der aktuellen Situation.
 
2. KGG
Patienten mit einer Verordnung für Krankengymnastik am Gerät können weiter / wieder kommen und mit Mundschutz trainieren, die Geräte werden nach jeder Benutzung gereinigt. Freies Training kann derzeit nicht durchgeführt werden. Nur Teilnehmer mit einer Heilmittelverordnung dürfen an den Geräten trainieren.
 
3. Gruppentrainings für Kinder und Jugendliche werden aktuell nicht durchgeführt.
 
Anders als beim ersten Logdown dürfen die Fußpflege und die Podologin, weiter arbeiten.
 
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.
Wir halten Sie auf dem Laufenden.
 
Bleiben Sie gesund!
Ihr TuRBO Team

Betriebliches Gesundheitsmanagement