Ambulante Rehabilitation

Ambulante Rehabilitation – was ist das?

Die Rehabilitation ist Bestandteil des deutschen Gesundheits- und Sozialwesen. Das Ziel jeder Rehabilitation ist es, den jeweils betroffenen Menschen, so weit möglich wieder in einen gesunden Zustand zu bringen oder Einschränkungen zu verkleinern.
 
Das Team vom Therapie- und Rehabilitationszentrum Baumgarten am Ochsenzoll hat es sich zum Ziel gesetzt, Ihnen Ihre bestmögliche Rehabilitation zu ermöglichen.
 
Die Wiedererlangung der individuellen körperlichen Leistungsfähigkeit, die berufliche Wiedereingliederung und die persönliche Betreuung in einer angenehmen Atmosphäre stehen für uns im Mittelpunkt.

Die Kombination von verschiedenen Berufsgruppen ermöglicht unserem interdisziplinären Therapeutenteam eine intensive Zusammenarbeit zur Optimierung Ihres Behandlungserfolges.
 
Die Vorteile der Ambulanten Reha sind vielfältig.
 
Der Patient befindet sich in einer für Ihn vertrauten Umgebung in der Nähe seines Zu Hauses. Das neu gelernte kann sofort in gewohnter Umgebung umgesetzt werden.
 
Ihr Hausarzt, der Sie unter Umständen seit Jahren kennt, ist weiterhin Ihr vertrauter Ansprechpartner. Auch für die Angehörigen ist die Ortsnähe und der dadurch schnelle Austausch angenehm.

DIE AMBULANTE REHA IST INDIVIDUELL UND ZIELGERICHTET

Ambulante-Reha-Turbo
Die ambulante Reha ist individuell und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen natürlich von Ihrer Erkrankung, wie war der bisherige Verlauf und auch die vergebenen Reha Ziele sind zu beachten. In den meisten Fällen ist die Therapie montags bis freitags. Die Behandlungsdauer variiert zwischen 4-6 Stunden am Tag.
 
Bestandteil der ambulanten Reha können u.a. Krankengymnastik, Medizinische Trainingstherapie, Ergotherapie, Physikalische Therapie und Alltagstraining sein. Auch der immer wichtiger werdende Bereich Entspannung, also z. B. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, werden bei Bedarf integriert.
Sie möchten sich weiter Informieren und haben noch einige Fragen. Unser Team berät Sie gerne.
Vereinbaren Sie Ihren Termin im Therapie- und Rehabilitationszentrum Baumgarten am Ochsenzoll in Hamburg Langenhorn / Norderstedt.
Zurück zu den TuRBO Leistungen:
Scroll to Top

WICHTIG: CoronaNews Stand 17.04.2021

Sicherheit und Gesundheit zuerst.
 
Wir bitten Patienten mit Symptomen von Grippe bzw. Coronaverdacht Ihre Therapie / Behandlung auszusetzen!!! Nur durch Rücksichtnahme und Bedachtheit können wir Sie und uns schützen.
 
Bitte melden Sie sich telefonisch ab. Nur so können wir bestmöglich im Sinne aller unsere Leistungen aufrecht erhalten. Bei Urlaub in einem Risikogebiet sollten Sie sich möglichst erst testen lassen, bevor Sie die Praxis aufsuchen.
 
MUND-/NASENSCHUTZ IST PFLICHT IM ÖFFENTLICHEN RAUM (ab dem 4. Lebensjahr)
 
Um Ihre Therapie wahrnehmen zu können benötigen Sie einen Mund-/Nasenschutz . Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen diesen nicht zur Verfügung stellen können. BITTE BRINGEN SIE SICH EINEN EIGENEN MUND-/NASENSCHUTZ MIT.
 
BITTE ACHTEN SIE IMMER AUF ABSTAND, HÄNDEREINIGUNG UND NIESSEN IN DIE ELLENBEUGE. Beachten Sie dazu bitte auch die Aushänge im TuRBO.
 
1. Reha-Sport im TuRBO wird zur Zeit nicht angeboten. Wir planen, dass wir am 31. Mai 2021 wieder mit dem Reha-Sport starten können. Dieser Termin ist abhängig von der aktuellen Situation.
 
2. KGG
Patienten mit einer Verordnung für Krankengymnastik am Gerät können weiter / wieder kommen und mit Mundschutz trainieren, die Geräte werden nach jeder Benutzung gereinigt. Freies Training kann derzeit nicht durchgeführt werden. Nur Teilnehmer mit einer Heilmittelverordnung dürfen an den Geräten trainieren.
 
3. Gruppentrainings für Kinder und Jugendliche werden aktuell nicht durchgeführt.
 
Anders als beim ersten Logdown dürfen die Fußpflege und die Podologin, weiter arbeiten.
 
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.
Wir halten Sie auf dem Laufenden.
 
Bleiben Sie gesund!
Ihr TuRBO Team

Ambulante Rehabilitation